Willkommen sagt CHOCOTOGO



Notre fierté = Unser Stolz

Schokolade aus Togo, ein Hauch von Unabhängigkeit für Togo.
In Togo leben ca. 60% der Bevölkerung in Armut, die Kakaobauern bekommen immer niedrigere Preise, Sie sind abhängig von den Einkäufern aber sie wissen nicht nicht, das das "Gold Togos" auf Ihrem eigenem Acker wächst.
"Komi Agbokou"geht von Dorf zu Dorf um für eine neue Zukunft für sein Land durch Schokoladenproduktion zu sorgen:
Als wir den Plan zur Herstellung von Schokolade auf den Weg brachten, glaubten viele Menschen uns nicht. Die meisten machten sich lustig, man sagte, wir seien verrückt.

"Komi Agbokou" wurde in Italien ausgebildet und ist Schokoladenhersteller und Aktivist.
Er kehrte mit seiner Mission nach Togo zurück um seine Landsleute dazu zu bewegen, ihren Kakao in das "Gold von Togo, Schokolade" zu verwandeln.
Komi erklärt, dass die Preise für Kakao von "denjenigen bestimmt wird, die Kakao umwandeln", was die lokalen Bauern dazu drängt, ihre Produkte zu immer niedrigeren Preisen zu verkaufen, die Kakao-Bäume und Früchte sind dadurch zu "totem Holz" zu geworden.
Auf seiner 600 km langen Reise von Nord- nach Süd-Togo, kämpft Komi darum dieses zu ändern, er erklärt den Kleinbauern den Wert ihrer Produkte.